Zoho Premium Partner
Deutschland | Österreich | Tschechien

Definition eines CRM Systems

Customer Relationship Management (Kundenbeziehungsmanagement) wurde ursprünglich definiert und entwickelt, um den Kundenservice zu verbessern. Heute jedoch, betrifft es die gesamte Unternehmensstrategie. CRM fungiert als zentrale Plattform für Ihre Vertriebs-, Marketing und Supportmaßnahmen rund um Ihre Kunden.

Es bildet Ihre Prozesse, Richtlinien und Mitarbeiterstrukturen ab.



Warum Unternehmen sich für eine CRM-Software entscheiden

CRM ist der größte Softwaremarkt der Welt und hat sich zunehmend als die beste technologische Ressource für Unternehmen erwiesen. Angesichts der Tatsache, dass der cloudbasierte CRM-Softwaremarkt über die Jahre hinweg sehr stark gewachsen ist, und sich andere unternehmensweit genutzte Software leicht integrieren lässt, bildet das CRM-System dabei jeden Aspekt Ihres Unternehmens ab. CRM-Systeme tragen u.a. zur Steigerung des Umsatzes bei, den Fall der Mitarbeiterfluktuation decken Sie hervorragend ab und wirken dabei Kosten senkend.



Acht grundlegende Bausteine von CRM


Achten Sie auf auf diese Hinweise:

Ganz gleich, ob Sie als kleines Unternehmen einen Ort suchen, um Informationen zu speichern und um diese über mehrere Geräte hinweg zugänglich zu machen, oder ob Sie ein großes Unternehmen führen, welches Kundeninteraktionen verwalten und sich auf die Verbesserung der Kundenzufriedenheit konzentrieren möchte: Sie benötigen die CRM-Software, wenn Ihre derzeitigen Ansätze keine Lösungen für diese dringlichen Probleme bieten.

 

Antworten auf die grundlegendsten Fragen

Erhalten Sie schnell Antworten auf die wichtigsten Fragen.


Anzahl unserer Kunden? 

Anzahl Neukunden nach Quartal?

Anzahl verlorene Kunden?

Umsatz letzter Monat?

Wer hat die meisten Kunden gewonnen?

 

Überprüfung der Eingabe falscher Daten

Fehlerhafte und unvoll- ständige Daten sind eine der größten Fehlerquellen. 

Mit Validierungsschemas und automatisierter Daten-Eingabe kann die Übernahme von falscher Informationen verhindert werden.

 

Mit Kunden & Interessenten in Verbindung bleiben

Kunden könnten die verschiedensten Medien – wie z.B. Websites, soziale Medien, Telefonanrufe usw. – nutzen. Die Unterstützung dieser Kanäle stärkt die Verbindung zu Ihren Interessenten und Kunden. Dies hilft den Verkaufsprozess zu optimieren.

 

Optimierung von Marketingmaßnahmen

Ineffektiven Marketingmaßnahmen, die keine Neukunden ansprechen. 


Persönlich angepasste Newsletter und Werbeaktionen stellen sicher, dass Sie Ihre Kunden/Interessenten mit spezifischem Content versorgen.

Wer nutzt ein CRM-System?

 

Teams die Zusammenarbeiten

Kommunikationslücke zwischen Teams.


Steigerung des Wachstums, durch die gemeinsame Nutzung von Kundeninformationen die in Echzeit überall zur Verfügung stehen.


CRM-Systeme lassen sich ganz einfach an die speziellen Anforderungen jedes Unternehmenstyps und jeder -größe anpassen. Start-ups, große Unternehmen und vertikale Bereiche wie Immobilien, Gesundheitswesen, Versicherungen, Recht, Medien, Restaurants, Reisen, Banken, Steuern, Freiberufler und gemeinnützige Organisationen nutzen CRM zur Steigerung ihrer Vertriebs-, Marketing- und Kundendienstmaßnahmen.

 

B2B

Von der Verwaltung der Kontaktdaten eines Unternehmens bis hin zu Geschäftsabschlüssen, Zahlungen und Berichten. Die Lösung für B2B-Unternehmen ist ein CRM-System. Es bietet eine gemeinsamen Plattform, um Ihre Partner, Lieferanten und andere Stakeholder Ihres Unternehmens in Verbindung zu halten.

KMUs

KMUs sind nicht nur kleine und mittlere Unternehmen, sondern auch kluge und moderne Unternehmen. Die Behauptung CRM wäre für KMUs zu teuer und kompliziert, trifft keineswegs zu. Durch hervorragenden technologischen Ausgleich bietet das CRM-System auch KMUs die Möglichkeit, führenden Unternehmen in der Branche auf Augenhöhe zu begegnen.

 

B2C

Kunden könnten die verschiedensten Medien – wie Websites, soziale Medien, Telefonanrufe usw. – nutzen, und nur ein Kommunikationssystem mit mehreren Kanälen bringt sie näher an Ihr Unternehmen und deckt alle Kundenschnittstellen ab, die für Ihren Verkaufsprozess relevant sind.


Unternehmen

Mit erweiterten CRM-Funktionen wie zB. Workflow-Management, Berichtswesen, Gebietsverwaltung, Vertriebs- und Marketingautomatisierung, können Unternehmen den Zeitaufwand für Routineaufgaben verringern, sich stärker auf ihre Kunden konzentrieren und Ihren Betrieb über mehrere Standorte hinweg vereinheitlichen.



Vorteile des CRM-Systems

Mit CRM erhalten Sie

 

300 %

Höhere

Lead-Konvertierungsraten

 

41%

Umsatzsteigerung pro Vertriebsmitarbeiter

 

27%

Steigerung bei der Kundenbindung

 

24 %

Kürzerer Vertriebszyklen

 

23%

Kostensenkung im Vertrieb und Marketing



Funktionalitäten des CRM-Systems

Lead-Verwaltung

Es wichtig, hochwertige Leads zu gewinnen, das Nachverfolgen und Verwalten dieser Leads bis zum Geschäftsabschluss gehört auch dazu. Sie erhalten vom CRM alle erforderlichen Informationen über Ihre Leads, damit sie zu zufriedenen, treuen Kunden werden. Mit der Lead-Bewertung und automatischer Lead-Zuordnung können Sie Leads basierend auf einer Vielzahl von Parametern zuweisen und erfahren, welche Leads die größte Chance haben, durch die Pipeline zum Abschluss zu gelangen.



Kontaktverwaltung

Die Kontaktverwaltungsfunktionen im CRM helfen Ihnen, Ihre Geschäftskontakte an einem Ort zu organisieren. Sie werden immer wissen, wann und warum Sie den Kunden zum letzten Mal kontaktiert haben, wann sie am besten erreichbar sind und von Social-Media-Interaktionen und Analysen profitieren, um Kunden per E-Mail und über andere Kommunikationswege zu erreichen.



Geschäftsabschlüsse verwalten

Ein verlorenes Angebot ist für immer verloren. Mit den Funktionen der Geschäfts-abschlussverwaltung im CRM erhalten Sie den vollständigen Überblick Ihrer aktuellen und zukünftigen Geschäftsabschlüsse und erfahren, was bei Ihren gescheiterten Abschlüssen passiert ist. CRM ermöglicht es Ihnen, Angebote nach aktueller Stufe in der Pipeline anzuordnen und die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Abschlusses anzeigen zu lassen.



E-Mail-Management

E-Mail-Management ist eine Kernfunktion für jedes Unternehmen, und mit einer Online-CRM-Lösung erhalten Sie die vollständige Kontrolle darüber. Jeder von Ihnen verwendete E-Mail-Client kann in das CRM-Tool integriert werden. Dadurch sparen Sie Zeit und erledigen die Arbeit schneller. Mit dem E-Mail-Management-System in CRM können Sie E-Mails priorisieren, die Antwort auf jede E-Mail analysieren und dafür sorgen, dass Sie eine gründliche Nachbearbeitung mit Ihren Empfängern durchführen.



Vertriebsautomatisierung

Als CRM-Implementierer für Ihr Unternehmen möchten Sie, dass Ihr Vertriebsteam mehr Zeit für den Verkauf und weniger Zeit mit administrativen Arbeiten verbringt. Hier wird die Automatisierung Ihres Vertriebsprozesses helfen. Die Vertriebsautomatisierung hilft Ihnen dabei, Ihre derzeitigen Routineaufgaben durch intelligente Workflows und Makros zu vereinfachen oder gänzlich zu ersetzen. Mit der automatischen Zuweisung von Leads an die richtigen Vertriebsmitarbeiter werden die Leads schneller konvertiert.



Berichterstellung und Analysen

Eine analysebasierte Unternehmenskultur macht viel bei der Umwandlung der Entscheidungsfindung Ihres Unternehmens – von "Bauchgefühl" zu "datenbasiert" – aus. Die CRM-Software bietet Unternehmen die notwendigen Informationen, um Daten aus verschiedenen Quellen zu verarbeiten und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Mit grundlegenden Diagrammen bis hin zu erweiterten Analyseerkenntnissen, wie z. B. das Erkennen von Abweichungen in Ihrem Unternehmen, kann eine integrierte Analyse-Engine innerhalb von CRM Unternehmen dabei helfen, den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erzielen.



Marketingautomatisierung

Häufig verschwenden Unternehmen ihr Marketingbudget aufgrund der schlechten Planung und versäumen es, das tatsächliche Zielpublikum ihrer Marke zu ermitteln. Mit einer Marketingautomatisierungslösung in CRM können Sie neue Leads generieren, zielgerichtete E-Mail-Marketingkampagnen durchführen, die Werbeausgaben mit dem Umsatz vergleichen und schließlich den maximalen ROI für Ihre Marketingausgaben ermitteln.



Anpassung des CRM's

Für die Implementierung eines CRM für Ihr Unternehmen gibt es keine Universallösung. Wenn es auf dem Markt eine Business-Softwarelösung gibt, die individuell an die Arbeitsweise Ihres Unternehmens angepasst werden kann, muss es sich um ein CRM-System handeln. Sie können Ihr CRM mit benutzerdefinierten Funktionen, Schaltflächen, Modulen, Feldern und Layouts anpassen.



Mobiles CRM

 



Jetzt, da die Nutzung mobiler Geräte immer mehr im Vordergrund steht, ist es notwendig, dass Ihr CRM-System vollständig mobil genutzt werden kann. 

Ein mobiles CRM hilft Ihren Vertriebsmitarbeitern Abschlüsse von unterwegs zu managen. 

Es gibt Managern die Möglichkeit, zwischen mehreren Geschäftsterminen zu wechseln und sogar offline Daten hinzuzufügen und zu aktualisieren. 

Sowohl auf Messen, bei Geschäftstreffen, Networking-Veranstaltungen, im Flug als auch unterwegs sorgt ein mobiles CRM dafür, dass Sie sich ganz auf ihr Geschäft konzentrieren können.

 


Implementierung von CRM - die "Best Practices"

Sie haben also beschlossen, dass es Zeit für die Implementierung eines CRM ist und haben sogar ein System ausgewählt. Was nun? Die folgenden Best Practices helfen Ihnen und Ihrem Team dabei, ein CRM erfolgreich zu implementieren und zu nutzen. 

Verwenden Sie die Automatisierung für wiederkehrende Aufgaben.


Welche Aktionen werden bei jedem Lead, Kontakt und potentiellen Kunden 

durchgeführt, und könnten sie automatisiert werden? 

Welche spezifischen Aufgaben sollten einem Vertriebsmitarbeiter automatisch zugewiesen werden, wenn er einen Lead erhält oder konvertiert?

Gestalten Sie Ihren Verkaufsprozess, und strukturieren Sie Ihr Vertriebsteam damit.


Wie werden Sie von potenziellen Kunden gefunden, und wie gelangen sie in Ihr CRM? 

Was geschieht mit diesen Leads, sobald Sie sich in Ihrem System befinden?

Welche Schritte sollte Ihr Vertriebsteam befolgen, wenn Ihnen ein Lead zugewiesen wird?

Was geschieht, wenn Ihr Vertriebsteam ein Angebot abschließt?

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter und Managementteams in CRM.


Versteht Ihr Team, warum Sie ein CRM-System implementieren?

Ist Ihr Managementteam über die Zeiteinsparungen informiert, die Sie dank eines 

CRM-Systems erhalten?

Kennt ihr Team den Wert des Lebenszyklus eines Kunden, und wissen sie, wie ein 

CRM-System helfen kann?


        Was steht wohl als Nächstes an?
            Starten Sie Ihre CRM-Reise mit Zoho

Als einer der Marktführer seit mehr als einem Jahrzehnt bietet Zoho CRM 
eine Online-Software für das Customer Relationship Management zur Verwaltung 
von Vertrieb, Marketing und Support in einem einzigen System. 
Zoho CRM unterstützt Unternehmen aller Größen dabei, hervorragende 
Kundenbeziehungen aufzubauen, mit Funktionen wie einem integrierten 
KI-Vertriebsassistenten, Vertriebs-Pipeline-Management, 
Marketingautomatisierung, Analysen und mehr.